Der Tinhof in der Presse

Gut, dass auch andere eine Meinung zum Weingut von Erwin Tinhof haben. Diese teilt er gerne mit Ihnen.

wein.pur Trophy
in der Kategorie Rotweincuvées für Tinhof Steinriegel 2011
Überreichung der Trophy am 26. Februar 2015 im Casino Baden

» zum Link
 
» zum Foto [JPG]

Der Feinschmecker, September 2014
Blaufränkisch versus Lemberger | 3. Platz für Tinhof Feldmühle 2011

» zum Artikel [PDF]

Dirk Würtz, 13. Juni 2014
Kommentar beim ÖWM-Rotweintasting in der Wiener Hofburg über Gloriette 2011:

 "Gloriette" von Tinhof ist schon wieder so etwas, was mich völlig fertig macht. Eine Eleganz hat dieser Wein, dass mir beinahe die Tränen kommen. Die Ausgeburt an Eleganz und das mir, wo ich doch eher so der "Druckweintrinker" bin. Werde ich alt? Egal! Was eine Länge, was eine Frucht, nichts davon ist aufdringliche, alles ist perfekt integriert, jeder Moment ist eine Offenbarung. Großes Kompliment für einen der besten Blaufränkisch, die ich bisher probieren durfte. Der MUSS mit auf meine Tour durch den hiesigen Palast… Ich bin noch nicht fertig - ich hab ein klein wenig heruntergeschluckt. Es ist, wie ich immer sage, Rotwein ohne Säure ist wie ein Auto ohne Räder - sinnlos! Die Säure hier beim Tinhof ist durch und durch perfekt. Saftig, animierend, aristokratisch und die Länge des Weins ist atemberaubend.

Profil, 31. März 2014
Tinhof Feldmühle 2011, Blaufränkisch | "Schöner Trinken"

» zum Artikel [PDF]

Marmite Magazin 2013 Degustation, CH
Tinhof Leithaberg DAC Blaufränkisch | "Lieblingswein der Jury"

» zum Artikel [PDF]

Salzburger Nachrichten, 7. Sept. 2013
"Weine mit heimischer Seele" | Erwin Tinhof als Neuburger Spezialist

» zum Artikel [PDF]

Wall Street Journal, 12. Juli 2013
Tinhof St. Laurent 2010

» zum Artikel [PDF]

Vinaria Weinguide 2012/2013: Vier Sterne für den 2009 Feldmühle, drei Sterne für den 2011 Neuburger, den 2009 Blaufränkisch LB und den 2009 Gloriette.

trenner