ST. LAURENT 2010

HERKUNFT: Eisenstadt, Ried Feiersteig

BODENART: wenig humose, sandige und kalkreiche Braunerde Leithakalkschotter im Unterboden

BEWIRTSCHAFTUNG:
Umstellung auf biologisch-organisch

ALTER DER REBSTÖCKE: 16 Jahre

DATUM DER ERNTE: 1. + 2. Oktober 2010

ZUCKERGRADATION: 19,5° KMW (Klosterneuburger MostWaage)

ERTRAG PRO HEKTAR: 40 hl

LESEVORGANG: schonende Handlese der reduzierten Trauben

KELLERARBEIT: Rebeln der Trauben offene Maischegärung bei ca. 18° C, 14 Tage Ausbau in großen Holzfässern 17 Monate

FLASCHENFÜLLUNG: 1. Februar 2012

FLASCHENANZAHL:
4.000 Flaschen mit Naturkork

ALKOHOL: 12 % vol.

RESTZUCKER: 1,0 g/l SÄURE: 4,9 g/l

CHARAKTERISTIK: schönes zartes violettrot, typische Aromen nach Brombeeren, frisch und blumig, elegant und jung am Gaumen, mit Kanten, gute Substanz

SERVIERTEMPERATUR: 16-18° C

TRINKREIFE: sofort bis 2016

SPEISENEMPFEHLUNG: mediterrane Vorspeisen, Geflügel (Ente, Fasan, Rebhuhn), leichte Fleisch- und Fischgerichte

BEWERTUNG, INT. PRESSE:
Gault Millau 2013: 16 Punkte
Falstaff Rotweinguide 2013: 87 Punkte

trenner