TROCKENBEERENAUSLESE WEISSBURGUNDER 2001

REBSORTEN: Weissburgunder

JAHRGANG: 2001

HERKUNFT: Eisenstädter Rieden Feiersteig, Kirchacker, Neuwiese

BODENART: stark kalkreiche bis kalkfreie Braunerde, steinig, mäßiger Humusgehalt, gute Wasserversorgung

ALTER DER REBSTÖCKE: 6 - 28 Jahre

DATUM DER ERNTE: 17. November 2001

ZUCKERGRADATION: 33° KMW (Klosterneuburger Most Waage)

ERTRAG PRO HEKTAR: 8 hl

LESEVORGANG: mehrmalige Handlese edelfauler Beeren

KELLERARBEIT: Maischestandzeit zur Mostkonzentration von 12 Stunden Pressung und natürliche Gärung bis Jänner 2002 Lagerung in kleinen Holzfässern

FLASCHENFÜLLUNG: 8. April 2003

FLASCHENANZAHL: 1100 halbe Flaschen

ALKOHOL: 12 % vol.

RESTZUCKER: 170 g/l

SÄURE: 8,9 g/l

CHARAKTERISTIK: holzwürziger Apfelduft, konzentrierte, saftige und süße Frucht, schöne, lebendige Säure, noch sehr jung, nachhaltig am Gaumen, dicht und lang; wird sich exzellent entwickeln

SERVIERTEMPERATUR: 12° C

TRINKREIFE: bis 2040

SPEISENEMPFEHLUNG: österreichische Süßspeisen  

trenner