Neuburger 2010


HERKUNFT: Eisenstädter Rieden Feiersteig, Kirchäcker, Neuwiese

BODENART: tiefgründige Braunerde mit guter Humusversorgung stark kalkhältig, gute Wasserführung

BEWIRTSCHAFTUNG:
Umstellung auf biologisch-organisch

ALTER DER REBSTÖCKE: 26 – 33 Jahre

DATUM DER ERNTE: 8. Oktober 2010

ZUCKERGRADATION: 18,5° KMW (Klosterneuburger Most Waage)

ERTRAG PRO HEKTAR: 35 hl

LESEVORGANG: Handlese gesunder Trauben

KELLERARBEIT: Maischestandzeit bei 13° C von 24 Stunden leichte Pressung sowie rasche Klärung des Mostes gekühlte Gärung 18 Tage

FLASCHENFÜLLUNG: 11. März 2011

FLASCHENANZAHL:
2.200 Flaschen mit Stelvin Schraubverschluss

ALKOHOL: 12 % vol.

RESTZUCKER: 1,1 g/l

SÄURE: 6,2 g/l

CHARAKTERISTIK: gelbgrün, strahlend, Ananas- und Zitrusaromen, lebendige Struktur, füllig, mit Biss; angenehm am Gaumen, lebendig & frisch

SERVIERTEMPERATUR: 9 - 11° C

TRINKREIFE: sofort bis 2016

SPEISENEMPFEHLUNG: idealer Speisenbegleiter für österreichische Klassiker: Wiener Schnitzel, Strudeln, Knödeln, Martinigansl

trenner